Kid´s Weekend - Verein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kid´s Weekend

Berichte
 
 
Das diesjährige Kids-Wochenende ist heute zu Ende gegangen. Über 30 Kinder des 1. JJV SAS 1993 e.V. tummelten sich von Freitag bis Sonntag auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses in Vinzelberg.
Diesmal waren auch einige Kids der neu gegründeten Außenstelle Bismark mit dabei.
Am Freitag trafen sich alle Kids und einige Eltern in Vinzelberg die Zelte wurden aufgestellt und ein weiteres Nachtlager im Dorfgemeinschaftshaus hergerichtet.
Dann ging es nach Wilhelmshof. Hier konnten sich die Kids im Töpfern beweisen und eine Kutschfahrt unternehmen. Am Abend zeigten die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Vinzelberg den Kindern ihre Technik.
Auch durften die Kids die Feuerwehr inspiszieren und mit der Feuerwehr durch das Dorf fahren. Zum Abschluss wurden dann die Schläuche ausgerollt und als der Befehl "Wasser marsch" kam, nutzten die Kids (bei sommerlichen Temperaturen) die Gelegenheit sich abzuduschen.
Am späten Abend wurde dann gegrillt und der erste Abend abgeschlossen. Wer dachte, die Kids würden jetzt schlafen, der hatte sich getäuscht. Noch weit in die Nacht hinein wurde auf den Luftmatratzen getuschelt.
Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück, fuhren wir in den Elbauenpark nach Magdeburg. Hier wurden u.a. der Jahrtausendturm, eine Schmetterlingshalle u.v.m. besichtigt.
Pech hatten die Kids an der Sommerrodelbahn. Diese wurde wegen eines Defektes kurz vorher geschlossen. Aber es gab ja noch andere interessante Dinge zu entdecken. Geschafft von der Hitze und den vielen Eindrücken fuhren wir wieder zurück nach Vinzelberg.
Bei Spiel und Spass ging es hier weiter, bevor am Abend wieder gegrillt wurde. Jetzt warteten alle auf die Dunkelheit, denn es stand noch eine Nachtwanderung an. Hier hatte sich unser Jugendwart Christian, zusammen mit anderen Jugendlichen des Vereines etwas Besonderes einfallen lassen. Die Kids hatten auf ihrer Wanderung so manch eine unheimliche Begegnung mit Waldgeistern, die mit ulkigen Geräuschen und Lichtern durch den Wald liefen, oder Gespenstern, welche auf Bäumen saßen, oder gar auf die Kids zu gerannt kamen. Für die kleineren Kids war das schon sehr gruselig. Aber alle haben es gut überstanden. Völlig geschafft vom Tag schliefen alle Kinder sehr schnell ein.
Am Sonntag gab es noch ein gemeinsames Frühstück bevor es wieder nach Hause ging. Fazit aller Teilnehmer war, dass dieses Wochenende sehr schön war und man viel erlebt hat.
Ein besonderer Dank gilt der Gemeinde Vinzelberg und der Feuerwehr. Ein großes Dankeschön aber auch an die 4 Vorstandsmitglieder, die das ganze Wochenende für die Kids da waren (Karsten, Steffi, Christian und Konni).
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü