Kampfkunstseminar 2016 - Verein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kampfkunstseminar 2016

Archiv > 2016
 
Nun ist das diesjährige Kampfkunstseminar auch schon wieder vorbei.
Es war ein tolles und erfolgreiches Wochenende. Bereits am Freitag reisten unsere Dozenten und Freunde an, Hugo Bleys mit Uke Igor und Sven de Doncker aus Belgien, Markus Tensao Bolli aus der Schweiz, unsere Freunde aus Hambergen, Hettstedt und Osterhausen an.
Ein gemeinsames Abendessen und viele Gespräche leiteten das Wochenende ein.
Am Sonnabend, um 10:00 Uhr eröffnete der Präsident der International Jiu-Jitsu Academy e.V., Karsten Ullrich, das Seminar.
Über 100 Teilnehmer nahmen daran teil. Die Kampfsportler wurden in 6 Gruppen eingeteilt und nach einer kurzen Erwärmung (bei 30 Grad) ging es auch schon los.
Hugo, Markus, Sven, Karsten, Paul und Heiko gaben alles, um die Massen zu begeistern. Durch ihre technischen Darbietungen und Erläuterungen schlossen die Teilnehmer sie sehr schnell in ihre Herzen - eine super Atmosphäre.
Alle machten mit viel Begeisterung und Engagement mit, vor allem auch, weil das Seminar von gegenseitigem Respekt, Verständnis und Freundschaft geprägt war. Immer wieder bekamen die Dozenten Lob und viel Beifall von den Teilnehmern. Wieder einmal waren es auch die vielen Kinder, die vor Begeisterung nicht von den Dozenten wichen und viel Spass hatten.
Gegen 16:00 Uhr wurde das Seminar beendet. Im Anschluss gab es noch einen Ausflug zum Burgfest nach Tangermünde und am späten Abend eine Grillparty im vereinseigenen Dojo.
Ein besonderer Dank gilt den vielen Helfern unseres Vereines beim Ein- und Ausräumen der Sporthalle (Mattentransport) und der Vorbereitung der Grillparty. Stellvertretend seien hier Martin, Sabrina, Christian und Olli erwähnt.

Ein großes Dankeschön auch an die Dozenten Hugo, Markus, Sven, Heiko, Karsten und Paul, ihr habt großartige Arbeit geleistet!
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü